Psychotherapie

Was ist das?

Eine Psychotherapie kann Ihnen dabei helfen psychische Probleme, Leiden sowie negativ auswirkende Verhaltensmuster zu verstehen und im gemeinsamen Prozess zu lindern. Im therapeutischen Gespräch werden Sie auf einfühlsame Weise durch Ihre Geschichte begleitet. Sie haben die Möglichkeit, sich Ihre Probleme von der Seele zu reden, alte Verletzungen (wie etwa Defizite, Konflikte, Störungen, Traumata) aufzuarbeiten, Ihre Ressourcen und Potentiale wieder zu entdecken oder neue zu entwickeln.

Neben der Sprache (welche oft zu kurz greift) können auch nonverbale Techniken und kreative Medien zur Anwendung kommen. Auch Ihre Körpersprache oder die Sprache Ihrer Träume spielen in der Therapie eine wichtige Rolle. Wenn Sie diese Sprache verstehen lernen, kann es Ihnen gelingen, neue Einsichten zu erlangen, Veränderungen herbeizuführen und sich von Grenzen nicht einschränken zu lassen, sondern an Ihnen zu wachsen.

Wobei kann ich Ihnen helfen?

Psychotherapie kann Ihnen bei verschiedenen Herausforderungen und Problemen im Leben helfen. Überforderung der derzeitigen Lebenssituation,
Angstzuständen oder Zwänge, die das Leben erschweren,
Probleme am Arbeitsplatz, Erschöpfung und Überlastung,
Depressionen und Schwermütigkeit,
Belastenden Lebenssituationen wie z.B. Scheidung oder Tod eines Angehörigen,
Lebenskrisen und Sinnkrisen.

Liebe Grüße, Carmen

    Schwerpunkte

  • Angst - Panikattacken
  • Arbeit und Beruf
  • Beziehung - Partnerschaft - Ehe
  • Burnout / Burnout-Vorbeugung
  • Depression
  • Frauen*-Themen
  • Persönlichkeits-Störungen
  • Schwangerschaft
  • Trennungsschmerz nach Todesfall, Scheidung etc.
  • Selbsterfahrung
  • Stress / Entspannung
  • Träume und Traumarbeit
  • Schlafstörungen

    Methodische Arbeitsschwerpunkte

  • Integrativer Ansatz
  • Körperorientierter Ansatz

    Zielgruppen

  • Junge Erwachsene (18-29 Jahre)
  • Erwachsene
  • Ältere Menschen
  • Hochbegabte